Aktuelles

  01.04.2020 - Die PWFT hat ihren Firmensitz von Köln nach Neuss verlegt.

Direkt angebunden an S- und Autobahn (S-Bahn S11, Autobahn A46 und A57) und in zentraler Lage zwischen Köln, Düsseldorf und Solingen hat die PWFT GmbH ihren Firmensitz zum Jahreswechsel 2019/2020 von Köln Ehrenfeld in den Neusser Süden verlegt. In diesem Zuge wurde auch ein neues Mess- und Prüflabor sowie eine neue Werkstatt eingerichtet, um den Kunden der PWFT GmbH maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen auf dem aktuellen Stand der Technik bieten zu können.

  10.03.2020 - Zertifizierung unseres Managementsystems nach DIN ISO 9001

Aktuelles aus dem Bereich Qualitätsmanagementsystems

AZM Cert Zertifikat DIN ISO 9001:2015

Am 31.01.2019 wurde das Managementsystem der PWFT GmbH erstmals erfolgreich nach den Vorgaben der DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Im Geschäftsjahr 2020 wurde das Überwachungsaudit erfolgreich durchgeführt, sodass das Zertifikat aufrecht erhalten wird. Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems ist das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung standardisierter Prozesse und Abläufe gegangen, um seinen Kunden stetig und nachhaltig Qualität liefern zu können.

Der Geschäftsführer Marius Nahler freut sich über die Zertifizierung, da die Wirksamkeit der entwickelten Prozesse und Abläufe erneut bestätigt wurde. "Insbesondere vor dem Hintergrund der Geschäftstätigkeit der PWFT GmbH im Bereich der Prüftechnik sind nachhaltige und valide Prozesse unerlässlich, um für Vertrauen und Qualität zu stehen", betont der Geschäftsführer.

  02.03.2020 - Die PWFT vergibt Prüfsiegel für Rasierklingen

Aktuelles aus unseren Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten

Prüfsiegel der PWFT

Die PWFT führt als unabhängiges Unternehmen bereits seit mehreren Jahren regelmäßige Qualitätskontrollen und -prüfungen an Mehrklingen-Rasiersystemen durch. Neben visuellen Analysen und geometrischen Vermessungen an statistisch abgesicherten Stichproben werden regelmäßige Schneidfähigkeitsmessungen an Einzelklingen durchgeführt, dokumentiert und die Ergebnisse an die Produzenten zur kontinuierlichen Verbesserung rückgeführt. Mit der Vergabe des PWFT-Prüfsiegels bescheinigt die PWFT die Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Rasierklingen durch eine umfassende Prüfung und eine kontinuierliche Überwachung. Beispielsweise durchlaufen die Produkte der Produktfamilie ISANA (ROSSMANN) und OMBIA (ALDI SÜD) die fortlaufenden Kontrollen und werden regelmäßig geprüft und überwacht.

Die PWFT vergibt ein Prüfsiegel, wenn die Prüfmethode die geprüften Merkmale in angemessener Weise und mit nachgewiesener Reproduzierbarkeit erfasst und die Stichprobenprüfungen keine un­an­gemessenen Abweichungen von den festgelegten Spezifikationen der geprüften Merkmale aufweisen. Dazu gehört, dass die Prüfung unter Zuhilfenahme technisch anerkannter, sorgfältig angewendeter, zuverlässiger und reproduzierbarer Methoden durchgeführt werden.

Darüber hinaus setzt unsere Prüfsiegelvergabe voraus, dass die Erkenntnisse, die im Rahmen der Qualitätskontrolle gewonnen werden, in den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung der Produkte aufgenommen werden und zur qualitativen Verbesserung der Produkte beitragen. Bei der Vergabe unseres Prüfsiegels gelten die Ansprüche Objektivität, Validität und Reliabilität an die eingesetzte Prüfmethode und das durchgeführte Prüfverfahren:

  • die Prüfergebnisse sind unabhängig von der Person des Wissenschaftlers oder Prüfers,
  • die Prüfergebnisse belegen genau das, was sie zu belegen beanspruchen,
  • die Prüfergebnisse sind zuverlässig und können unter gleichen Bedingungen jederzeit erneut gewonnen werden.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren